Cindy´s kleine WeltPhotobucket - Video and Image Hosting
Last Minute Kroatien Mit Bloglines abonnieren
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Werke 2008
  Werke 2007
  Werke 2006
  Bilder von meinem Sohnemann
  Impressum
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Links
  meine Amazonwunschliste
  meine Dealerin
  meine Wollprinzessin
  Muzucat
  Petra strickt
  Ruthy´s Hobbyblog
  Sindee
  Socken-Magie
  Stricksucht Nicole
  Yewa´s Stricktüte


http://myblog.de/cindysstrickwelt

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
30.000

Ich seh grade dass der Zähler schon bei über 29.000 ist. Der 20000. Besucher hat sich ja nicht gemeldet. Jetzt bin ich mal gespannt, ob sich der 30000. meldet. Natürlich gilt es nur mit Printscreen. Dann gibt es ein kleines Geschenk. Ich bin auf jeden Fall gespannt.
1.8.07 21:01


Krankenkassenwahnsinn

Da es ja dauern wird bis eine Kur von der Rentenversicherung genehmigt wird, und es mir nicht wirklich besser geht. Ganz im Gegenteil. Nervlich binb ich eigentlich am Ende. Ich möchte nur noch heulen und ich in die hinterste Ecke verkriechen. Jedenfalls hat meine Ärztin gemeint, bis die Kur genehmigt ist, das ein Aufenthalt in einer psychosomatischen Klinik für den Anfang das Beste wäre. Also das ganze bei der KK DAK beantragt. Jetzt reichen der DAK die Befunde meiner Ärztin nicht, ich brauch noch einen psychiatrischen Befund. Der früheste Termin den ich bekommen kann ist Ende August.
Das habe ich dann heute auch so der DAK mitgeteilt. Mal schauen was jetzt wird. Meine Hausärztin hat einen psychiatrischen Befund aufgesetzt. Ob der der DAK jetzt aber genügt, wage ich noch bezweifeln.

Muss mann erst Amok laufen oder gegen einen Baum fahren bevor einem geholfen wird?
3.8.07 11:33


ich bin noch eine Antwort schuldig

Ich wurde mehrfach nach dem Muster von den Gletschersocken gefragt. Und irgendwie habe ich es dauernd vergessen, euch mal zu sagen welches Muster es denn nun ist.

Also ich hab das Muster aus "Omas Strickgeheimnisse" von der Seite 173 und nennt sich Huldigungstour.
4.8.07 15:51


enttäuscht von Mitmenschen

Ich habe gestern einen unschönen Anruf bekommen.

Anfang des JAhres , ich glaube es war Februar, hat mir eine Kollegin eine Videokassette ausgeliehen, nicht für mich sondern für meinen Sohnemann. Laut ihren Worten eilt es nicht so sehr. Mitte März ist die Gute in Urlaub gegangen. Nach ihrem Urlaub wollte ich ihr die Kassette wieder zurückgeben.
Doch dann wurde sie krank. Sie hat am 11. Juni dann wieder das arbeiten angefangen. Und genau seitdem Tag bin ich krankgeschrieben :-( Sprich seit Mitte März haben wir uns nicht mehr gesehen. Letzten Freitag habe ich einen Anruf von ihr bekommen, ob ich ihr doch bitte die Kassette schicken könnte.
Ok, soweit so gut. Immer noch alles vollkommen in Ordnung.

Gestern bekam ich wieder einen Anruf. Diesmal in einem sehr unschönen Ton. Die Kassette wäre immer noch nicht da, und was mir denn einfiele, und unzuverlässig sei ich und und und

Ja es stimmt, ich habe die Kassette schon sehr lange. Das ist unbestreitbar. Aber wir haben uns definitiv seit Mitte März nicht mehr gesehen. Und seit ich krankgeschrieben bin, habe ich auch andere Dinge im Kopf gehabt als diese Kasette. Und sie weiß wie es mir geht. Sie selbst war diejenige die sagte, ja sie könne mich verstehen, bla bla bla

Ich weiß nicht was ihr über die Leber gelaufen ist. Aber ich habe wieder mal daraus gelernt. Solche Ereignisse bringen mich immer weiter dazu, entweder die Abteilung zu wechseln und/oder die Wochenstundenzahl zu reduzieren.

Ich will mich jetzt nicht von der Schuld freisprechen, aber die Art und Weise von dieser Person fand ich mehr als unschön. Ich habe mich darüber wieder so aufgeregt, das ich den ganzen Kopfschmerzen hatte und heute geht es mir auf wieder ziemlich mies. Die letzten Tage hatte ich keinen Durchfall, dafür heute umso schlimmer. Das beweißt mir wieder, das meine gesundheitlichen Probleme doch irgendwie psychisch sind. :-(((

Es ist übrigends die Kollegin mit der "Sauerstoffallergie". Ja nur kein Fenster mal länger als 10 min auflassen.

9.8.07 15:40





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung