Cindy´s kleine WeltPhotobucket - Video and Image Hosting
Last Minute Kroatien Mit Bloglines abonnieren
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Werke 2008
  Werke 2007
  Werke 2006
  Bilder von meinem Sohnemann
  Impressum
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Links
  meine Amazonwunschliste
  meine Dealerin
  meine Wollprinzessin
  Muzucat
  Petra strickt
  Ruthy´s Hobbyblog
  Sindee
  Socken-Magie
  Stricksucht Nicole
  Yewa´s Stricktüte


http://myblog.de/cindysstrickwelt

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Betthupferl

Image hosting by Photobucket
1.2.06 22:52


Betthupferl

"Ihr Sohn hat mich 'alte Kuh' genannt, was sagen Sie dazu?"

"Ich hab ihm schon so oft gesagt, er soll die Leute nicht nach dem ?u?eren beurteilen."

2.2.06 21:38


Montag 06.02.06

Bei mir gibt es eigentlich nicht viel neues, au?er das ich meine Erk?ltung nicht los kriege. Letzte Woche waren die Nebenh?hlen so dicht, das ich wahnsinnig rasende Kopfschmerzen hatte und seit gestern Nachtmittag habe ich wieder ekelhalfte Halzschmerzen. grrrrrrrr

Gestrickt habe ich in den letzten Tagen nicht viel, ich war einfach viel zu schlapp.

Morgen werde ich mich mit ein paar gaaanz lieben Freundinnen treffen. Ich war auch schon fleissig und habe heute einen Pflaumenkuchen und eine K?se-Sahne-Torte gebacken. Hoffentlich schmeckt es auch ;-)
6.2.06 22:04


Betthupferl

Image hosting by Photobucket
6.2.06 22:04


Betthupferl

**Stilblüten Teil 1**

... bei uns hat jeder sein eigenes Zimmer - nur Papi nicht - der muß immer bei Mami schlafen ...

... mit starkem, großen Strahl geben die Feuerwehrleute ihr Wasser ...

... die Eiskunstläuferin drehte ihre Pirouetten, dabei hob sich ihr Röckchen im eigenen Wind ...

... eine katholische Schwester kann nicht austreten, da sie zeitlebens im Kloster leben muß ...

... vom Onkel wurde das Schwein in die Scheune gebracht und dort kurzerhand mit dem Großvater geschlachtet ...

... Gartenzwerge haben rote Muetzen, damit sie beim Rasenmaehen nicht überfahren werden ...

... meine Tante hatte so starke Gelenkschmerzen, daß sie die Arme kaum über den Kopf heben konnte - mit den Beinen ging es ihr ebenso ...

... vor 14 Tagen gab es in der Wirtschaft meiner Tante eine Schlägerei wegen einer Kellnerin, die sich auf der Straße fortpflanzte ...

... unsere Schule war früher ein Waisenhaus. Daran erinnert über dem Eingang eine eingehauene Frau, die vorne einen Knaben und hinten ein Mädchen empfängt ...

... als unser Hund nachts zu bellen anfing, ging meine Mutter hinaus und stillte ihn - die Nachbarn hätten sich sonst aufgeregt ...

... liebe Jungs, bei den Mädchen zu schlafen ist eigentlich keine Sünde - aber Ihr schlaft ja nicht, Ihr Bengels ...

... der Landwirtschaftsminister ließ die Bauern zusammen kommen, denn die Schweine fraßen zuviel ...

... Caeser machte das Lager voll und jeder stand stramm bei seinem Haufen ...

... beim Roten Kreuz widmen sich Männer und Frauen der Liebe - manche tun es umsonst, andere bekommen es bezahlt ...

... jawohl, Fräulein Lehrerin, der Frühling ist die erste der vier Jahreszeiten und im Frühjahr legen die Hühner ihre Eier und die Burschen ihre Maderln ...

... dann hockte sich Tell hinter einen Busch, drückte los und das Werk der Befreiung war getan ...

... die Macht des Wassers ist so gewaltig, daß selbst der stärkste Mann es nicht halten kann ...

... die Alm liegt hoch im Gebirge; dort ist der Senner und die Sennerin - und im Frühjahr wird aufgetrieben und im Herbst wird abgetrieben ...

... Tante Fini schenkte mir eine Sparbüchse - sie war ein Schwein. Sie hatte 2 Schlitze - hinten einen fürs Papier und vorne einen fürs Harte ...

... aber, meine Herren, eine Zwangsprostituierte mit gültigem Visum ist doch besser als eine Nutte mit falschen Papieren ...

... eigentlich ist adoptieren besser - da können sich die Eltern ihre Kinder aussuchen und müssen nicht nehmen, was gerade vorrätig ist ...

... die Gleichberechtigung der Frau wurde endlich verwirklicht ... dies gilt auch für den Verkehr ... auch hier nimmt sie die gleiche Stellung ein ...

... in Lappland wohnen zwei Sorten Menschen: die reichen Lappen fahren im Renntier- gespann, die armen Lappen gehen zu Fuß - daher der Name Fußlappen ... auch wohnen dort die Menschen sehr dicht zusammen - daher das Sprichwort: es läppert sich zusammen ...

... mein Papa ist ein Spekulatius - der verdient ganz viel Geld an der Börse ...

... wenn ein Mann und eine Frau sich verlieben, lügen sie sich zuerst ein bisschen an, damit sie sich auch füreinander interessieren ...

... jawohl, Frau Lehrerin, Graf Zeppelin war der erste, der in verschiedene Richtungen schiffte ...

... bei uns dürfen Männer nur eine Frau heiraten - das nennt man Monotomie ...

... ich bin zwar nicht getauft, dafür aber geimpft ...

... der Zug hielt mit kreischenden Bremsen und die Fahrgäste entleerten sich auf dem Bahnsteig ...

... Adam und Eva lebten in Paris - das sieht man daran, daß die Pariser Evas sich immer noch halbnackt rumräkeln und mit ihren Äpfelchen die Touristen anlocken ...

... wenn der Papst im Vakuum lebt, Herr Lehrer, wo kriegt der dann die Luft her ? ...

... aber, liebe Frau, eine Lebensversicherung ist das Geld, das man bekommt, wenn man einen tödlichen Unfall überlebt hat - wirklich empfehlenswert ...

... und dort, liebe Reisegäste, wo auf dem Berg die Trümmer ragen, standen einst stolze Burgfräulein und warteten auf ihre ausgezogenen Ritter ...

... alle Welt horchte auf als Luther 1642 seine 95 Prothesen an die Schlosskirche in Wittenberg schlug ...

... aber wissen Sie, eine Lebensversicherung ist das Geld, das man bekommt, wenn man einen tödlichen Unfall überlebt ...

... aber, lieber Erwin, adoptieren ist besser - da können wir uns die Kinder aussuchen und müssen nicht nehmen, was wir kriegen...

... bei uns dürfen Männer nur eine Frau heiraten - das nennt man Monotomie ...

... der Zug hielt mit kreischenden Bremsen und die Fahrgäste entleerten sich auf dem Bahnsteig ...

... jawohl, Herr Professor - neben Prunkzimmern hatten die Ritter auch heizbare Frauenzimmer ...

... ich bin zwar nicht getauft worden - dafür aber zweimal geimpft ...

... meine Eltern kaufen nur graues Klopapier - weil das schon mal benutzt wurde und gut für die Umwelt ist ...
28.2.06 23:14


Pholph's Scrabble Generator

My Scrabble© Score is: 31.
What is your score? Get it here.



Wer bietet mehr?
28.2.06 23:19





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung